Unsere Veranstaltungen 2018 finden Sie hier

Brunftnacht im Wildfreigehege Hellenthal

Erleben Sie am 06. Oktober 2018 das Liebesleben der Hirsche und die
Nacht der Eulen im Wildfreigehege Hellenthal

Vom 06. auf den 07. Oktober 2018 hat das Wildfreigehege Hellenthal wieder nachts bei stimmungsvoller Wegebeleuchtung und herbstlichem Ambiente zur Hirschbrunft und zur Nacht der Eulen geöffnet. Für Groß und Klein ist es ein nicht alltägliches Erlebnis mit allen Sinnen zu empfinden, was nachts im Wald geschieht. Nicht nur das Rotwild, auch die Jäger der Nacht, wie Luchs, Wildkatze und Waschbär sind in dieser Zeit sehr aktiv und es ist unglaublich spannend sie in ihrem natürlichen Verhalten zu beobachten.

Jagende Naturvölker in traditionellen Kostümen demonstrieren anschaulich wie zu ihrer Zeit gejagt wurde und geben Einblick in das Brauchtum. Auch Robin Hood lässt es sich nicht nehmen, seine Kunst im Bogenschießen zu demonstrieren.

Am wärmenden Lagerfeuer und an stimmungsvollen Schwedenfeuern kann dann in zünftiger Atmosphäre mit anderen Besuchern, Tier- und Naturliebhabern, Jägern, Freunden und Mitarbeitern des Parks ein reger Austausch von Erlebnissen und Gedanken stattfinden. Das Röhren der Hirsche und der Klang des Jagdhorns werden anschaulich demonstriert und erklärt.  Man erfährt viel Wissenswertes über das Leben im Jahreszyklus und die Geweihbildung dieser großen Waldbewohner.  Die Rollende Waldschule wird vor Ort sein um evtl. vorhandene Wissenslücken zu schließen. . 

Kinder werden eifrig dabei sein Stockbrot zu backen, mit Taschenlampen durch den dunklen Park zu schleichen un die Geheimnisse des Waldes zu erforschen.

Die beliebte Puppenbühne hat ihr Gastspiel verlängert und wird an diesem Abend noch einmal für die vielen Fans einige Sondervorstellungen geben. Auch die Geschichten mit "Martina" an diesem Abend werdenWald und Tiere zum Inhalt haben.

Ein absoluter Höhepunkt wird das speziell für diese Nacht zu später Stunde inszenierte große Flugprogramm mit Eulen unterschiedlichster Art und Größe sein.

Ein nie erlebtes Gefühl stellt sich ein, wenn in der Dunkelheit der Uhu ruft und Waldkauz oder Schleiereule lautlos und hautnah - nur mit einem kleinen LED-Licht gekennzeichnet - vorbeistreichen.

- Sie sind herzlich eingeladen, dieses ganz besondere Erlebnis zu genießen -

Im Kinderzoo und am Bienenstand, wo Wissenswertes rund um die Bienenvölker und deren Produkte anschaulich vermittelt wird, gibt es nicht nur für Kinder viel Interessantes zu hören, sehen, riechen, schmecken und tasten. Ganz in der Nähe wird es möglich sein, viele hausgemachte Wild- und Naturprodukte zu erwerben.

Die Gastronomie des Parks ist ebenfalls bis in die Nacht geöffnet und bietet die Möglichkeit, sich bei deftigen Speisen und wärmenden Getränken zu stärken.

Für "Fußkranke" wird der "Adlerexpress" in dieser Nacht einige Runden durch den romantisch angestrahlten Park drehen.

Einlass von 18.00 Uhr bis 24.00 Uhr

Programm Hubertusnacht 2018

 
 

Hier erfahren Sie alles Wissenswerte über die Hirschbrunft

 

 

Zecken

Z E C K E N   -    man hat den Eindruck es gab noch nie so viele und aggressive Blutsauger in unserer Region   -

Kostenlose Beratung und Erklärungen vom Fachmann zu diesem Thema mit tollem Anschauungsmaterial und Tipps am

                      Sa. 16. Juni,  
                      So. 08. Juli,  
                      Do. 16. Aug.  
               und Sa. 08. Sept.
 
im  Wildfreigehege Hellenthal so ganz nebenbei während Ihres Besuchs - zwischen 11.30 und 16.00 Uhr - 
 
Diese wenigen Minuten Information sollte Ihnen Ihre Gesundheit wert sein, da ein Zeckenbiss schlimme Folgen haben kann.
 

 

Zuwachs im Wildfreigehege Hellenthal

 

Es ist soweit - endlich konnten die Otter im Wildfreigehege die Quarantänestation verlassen und durften in die eigens für sie erstellte komfortable Otter-Anlage einziehen.

Nach langer Bauphase konnte das idyllisch im Mufflon-Tal gelegene Areal  eingeweiht werden und zur Freude der Besucher spielen die lustigen und  lebhaften Zwerge  " Loreley" , "Fee" und "Hagen"  bereits ausgelassen in ihrem neuen Reich.

Natürlich müssen die drei Neulinge sich noch aneinander gewöhnen, da sie nicht aus der gleichen Anlage kommen. Das dürfte allerdings keine Probleme geben da Geselligkeit bei Ottern groß geschrieben wird. Auch die Kommunikation kommt bei der Rasselbande nicht zu kurz und es ist entzückend wenn man ihrer Unterhaltung mit unterschiedlichen Lauten lauschen kann.

Somit ist dann die  kleine Familie vorerst komplett und unsere Gäste dürfen sich an unserem Zuwachs erfreuen.

 

  Der Kasperle ist wieder da

 

Vom 28. April bis 14. Juni 2018 können an jedem Wochenende und Feiertags,  Kinder und natürlich auch Erwachsene den Kasperle wieder bei seinen Abenteuern begleiten.

Aufführungen sind um
12:00 Uhr
14:00 Uhr
17:00 Uhr
 

Kasperletheater der Hunsrücker Puppenbühne

Ab dem 15. Juni begeistert der Kasperle dann wieder täglich mit spannenden und fantasievollen Geschichten.

 

 
Go to top