Unsere Veranstaltungen 2018 finden Sie hier

 

              Öffnungszeiten:  
                  Heiligabend 10.00 bis 15.00 Uhr
                  1. Weihnachtstag

10.00 bis 17.00 Uhr

                  2. Weihnachtstag 10.00 bis 17.00 Uhr
   
                  Silvester 10.00 bis 15.00 Uhr
                  Neujahr 10.00 bis 17.00 Uhr

 

 Afrikanische Schweinepest ist auf dem Vormarsch

Liebe Besucher, helft uns, dass unsere Schweine gesund bleiben!!!

Die Afrikanische Schweinepest ist eine Virusinfektion, die ursprünglich in Afrika beheimatet ist. Durch Verschleppung im Reiseverkehr kam es  in de Vergangenheit auch Gebieten außerhalb Afrikas zu Ausbrüchen. Zwar ist die Erkrankung bisher noch nicht in  Deutschland aufgetreten - aber in angrenzenden Staaten. Die Afrikanische Schweinepest   gilt als gefährlich Seuche und ist anzeigepflichtig. Die Bekämpfung nach Ausbruch erfolgt wie bei der klassischen Schweinepest nach der Schweinepestverordnung durch die Veterinärbehörden.

Für Menschen und andere Haustierarten ist die Klassische Schweinepest nicht gefährlich. Selbst der Verzehr von  infiziertem Schweinefleisch birgt keine gesundheitlichen Risiken.

Sollte allerdings auch nur ein Wildschwein oder eines unserer Hängebauchschweine von der Pest befallen sein, sind wir gezwungen alle SCHWEINE im Park zu keulen.  Dies wollen wir mit allen Mitteln verhindern und treffen daher Vorsichtsmaßnahmen und werden verstärkt Kontrollen durchführen.

Aus diesem Grund ist es strikt untersagt, Essensreste und Futter - gleich welcher Art – (auch keine Äpfel oder Kastanien) mit in den Park zu nehmen und zu verfüttern. 

Gesammelte Äpfel und Kastanien können nach wie vor gerne abgegeben werden, dürfen aber nur von unseren Mitarbeitern gezielt verfüttert werden.

Unseren  Schweinen zuliebe bitten wir um Ihr Verständnis und appellieren an Ihre Vernunft.

 

 
Go to top